FAQ

Hier findest du häufige Fragen zum Mathe-Abitur Kurs von abiturma.
+
Was unterscheidet abiturma von anderen Nachhilfeangeboten?
Im Gegensatz zu anderen Anbietern gelten bei abiturma formal überprüfbare Qualitätsstandards, die weit über gängige Floskeln hinausreichen. Konkret heißt das, dass unsere Kursleiter*innen ihr Mathe-Abi oder Studium mit dem Prädikat "sehr gut" bestanden haben und für gewöhnlich Stipendiat*innen der großen Begabtenförderwerke sind. Wir haben zusätzlich ein eigenes Team von hervorragenden Mathematiker*innen, die die Kursbücher stets aktuell für euch erstellen, jeweils zugeschnitten auf euer Bundesland und unterschieden nach GK/LK bzw. gA/eA, falls es diese Unterscheidungen in deinem Bundesland gibt.
+
Wie groß sind die Kurse?
Die Teilnehmerzahl pro Gruppe liegt durchschnittlich bei weniger als 18 Schüler*innen. (Je nachdem wie gut wir die Gruppen nach Leistungsstand ordnen können, kann es jedoch vereinzelt auch zu Gruppengrößen bis maximal 23 Schüler*innen kommen).
+
Was ist das Besondere am abiturma Kursbuch?
Gewöhnliche Aufgabensammlungen oder Vorbereitungsbücher fürs Abitur bestehen entweder aus vielen originalen Abituraufgaben oder sie stellen den abiturrelevanten Stoff systematisch dar. Unser Kursbuch verfolgt ein anderes Ziel: Wir wollen dich innerhalb einer Woche effizient und umfassend auf dein Abitur vorbereiten. Deshalb besteht unser über viele Jahre optimiertes, fabelhaftes Kursbuch aus sehr kurzen und anschaulichen Kochrezepten für alle Aufgabentypen deines Abiturs. Auf jedes einzelne Kochrezept folgt dann jeweils eine Vielzahl immer schwerer werdender Aufgabentypen, anhand derer du (im Kurs) die Kochrezepte erlernen wirst. Das Ziel ist, dir damit den bestmöglichen roten Faden zum Erlernen des Abiturstoffs an die Hand zu geben. Nach unserem Kurs wirst du dich in dem Buch hervorragend zurechtfinden und es dadurch sehr gut zur weiteren Vorbereitung nutzen können. Du musst es nicht vollkommen durcharbeiten, jedoch wirst du bei jedem Aufgabentyp sowohl im Rahmen unseres Kurses als auch im Selbststudium immer Aufgaben mit dem richtigen Schwierigkeitsgrad für dich wählen können. Denn genau deshalb gibt es zu jedem Kochrezept eine so große Auswahl an Aufgaben.
+
Kann ich den Kurs abbrechen, wenn er mir nicht gefällt?
Ja. Wir möchten, dass alle unsere Kursteilnehmer*innen vollständig zufrieden mit unserem Angebot sind. Falls das einmal nicht der Fall sein sollte oder der Kurs für dich nicht das Richtige ist, kannst du ohne weitere Begründung bis zum Ende des zweiten Kurstags abbrechen und erhältst von uns den vollen Kursbetrag zurückerstattet. Ohne wenn und aber.
+
Bekomme ich mein Geld zurück, wenn ich krank bin/werde?
Ja. Gerade in der aktuellen Situation tun wir alles dafür, dass unsere Kursteilnehmer*innen gesund sind, und das auch bleiben. Solltest Du Dich also nicht gut fühlen, bleib zu Hause, sag uns sofort Bescheid und kuriere Dich aus. Deinen Kursbetrag erstatten wir Dir selbstverständlich zurück.
+
Bis wann kann ich mich für meinen Kurs anmelden?
Eine Anmeldung ist in der Regel bis zu einem Tag vor Kursbeginn möglich. Sollte ein Kurs schon früher ausgebucht sein, so wird dies auf unserer Webseite deutlich markiert.
+
Werden die Abiturkurse differenziert nach Bundesland angeboten?
Ja. Dein Kurs ist ausgerichtet auf den Lehrplan deines Bundeslands. Dein Kursbuch ist ebenfalls auf dein Bundesland zugeschnitten und wird jedes Schuljahr überarbeitet und angepasst. Wenn du dich also z.B. für den Münchner Kurs anmeldest, erhältst du das bayerische Kursbuch und in Dresden das sächsische.
+
Findet mein Kurs vor- oder nachmittags statt?
Damit wir alle Teilnehmer*innen in einen für sie optimalen Kurs einteilen können, bitten wir dich, dir beide Termine, vormittags und nachmittags, freizuhalten. Bei deiner Anmeldung fragen wir dich nach deinem Leistungsniveau (GK/LK bzw. gA/eA, falls es diese Unterscheidungen in deinem Bundesland gibt) und nach deiner Notenpunktzahl. So können wir dich mit ähnlich leistungsstarken Teilnehmer*innen in einen Kurs einteilen, und du profitierst bestmöglich von deinem Kurs. Ungefähr 10 Tage vor Kursbeginn bekommst du dann eine Email von uns, in der wir dir deine genaue Kurszeit mitteilen. Wenn du zu einer bestimmten Uhrzeit gar nicht kommen kannst, kannst du uns das natürlich auch mitteilen und wir versuchen deinen Zeitwunsch zu berücksichtigen.
+
Kann ich an verschiedenen Tagen zu unterschiedlichen Zeiten am Kurs teilnehmen?
Es ist eher ungünstig, an verschiedenen Tagen unterschiedliche Kurszeiten zu belegen. Wir teilen die Gruppen nämlich nach Leistungsstand ein. Das bedeutet, dass dein*e Kursleiter*in dann auch die Themen so erarbeitet, dass sie an deinen Wissensstand und deine Fragen angepasst sind. Sollte es dir wirklich gar nicht möglich sein, nur einen Kurs nachmittags oder vormittags wahrzunehmen, dann werden wir sicherlich trotzdem eine Lösung finden. Ruf uns doch dafür einfach kurz an.
+
Ist es sinnvoll, mehrfach am Kurs teilzunehmen?
Das kommt ganz auf dich an. Wir sind der Meinung, dass man — gerade bei der Abiturvorbereitung — gar nicht genug üben kann. Solltest du nach der ersten Teilnahme noch Fragen haben, oder bis zum Abi noch mehr Übung brauchen, komm gerne ein zweites oder drittes Mal zu uns. Die Herbstkurse unterscheiden sich von den Kursen ab Januar. Die Kurse von Januar bis April sind inhaltlich gleich, Du kannst aber je nach Fortschritt in eine schnellere Gruppe eingeteilt werden. Solltest du mehrmals am Kurs teilnehmen, kommen wir dir bei der Kursgebühr für deine zweite Anmeldung sogar etwas entgegen.
+
Können auch sehr gute Schüler*innen vom Abiturkurs profitieren?
Da wir die Kurse nach Leistungsstand einteilen, kannst du auch als leistungsstarker/leistungsstarke Schüler*in von unserem Kurs profitieren.
+
Ich besuche ein berufliches Gymnasium oder eine FOS/BOS. Kann ich dennoch an eurem Kurs teilnehmen?
Aktuell bieten wir nur in Baden-Württemberg extra Kurse für Schüler*innen von beruflichen Gymnasien und in Bayern extra Kurse für Schüler*innen des Nicht-Technischen Zweiges aus der 12. Klasse von Fachoberschulen (FOS) und Berufsoberschulen (BOS) an. In Hamburg sind unsere regulären Kurse auch für Schüler*innen von beruflichen Gymnasien geeignet. In den anderen Bundesländern sind unsere Kurse in erster Linie für Schüler*innen gedacht, die ein allgemeinbildendes Gymnasium besuchen und sich in der letzten Kursphase vor dem Abitur befinden. In der Vergangenheit haben jedoch schon viele Schüler*innen von Fachgymnasien, beruflichen Gymnasien und anderen Schulformen von unseren Kursen profitieren können. Die abiturrelevanten Themen der unterschiedlichen Gymnasienarten weisen nämlich in den meisten Fällen eine große Schnittmenge mit denen der allgemeinbildenden Gymnasien auf. Wir bieten dir daher sehr gerne an, dass du bis zum Ende des zweiten Kurstags für dich entscheiden kannst, ob dir unser Kurs zusagt. Bei Abbruch unseres Kurses nach dem ersten oder zweiten Kurstag erhältst du dann in jedem Fall die volle Kursgebühr zurückerstattet.
+
Ist der Abi-Vorbereitungskurs als Vorbereitung für das mündliche Abitur geeignet?
Unser Kurs ist als Vorbereitung auf die schriftliche Abiturprüfung deines Bundeslandes ausgelegt. Für eine spezielle Vorbereitung auf das mündliche Abitur empfehlen wir dir individuelle Nachhilfe, um die entsprechende Prüfungssituation simulieren zu können. Solltest du noch große Lücken im abiturrelevanten Stoff haben, so wird dir unser Kurs natürlich auch in Bezug auf das mündliche Abitur sehr weiterhelfen.
+
Ich bin in der Q1 und mache erst nächstes Jahr mein Abitur. Ist der Abiturkurs für mich geeignet?
In unseren regulären Kursen wird der abiturrelevante Stoff wiederholt und gefestigt. Daher wird in der Q1 noch einiges neu für dich sein. Falls dich das nicht abschreckt, so kannst du gerne auch bereits in der Q1 an unserem Kurs teilnehmen. Solltest du planen, unseren Kurs nur einmal zu besuchen, so empfehlen wir dir die Teilnahme während deines letzten Schuljahres.
+
Bezahlung und Kontoverbindung
Bitte überweise den Kursbetrag bis zwei Wochen vor deinem jeweiligen Kursbeginn auf das Konto: Kontoinhaber: abiturma GbR Kreditinstitut: GLS-Bank, IBAN: DE08430609677006898300. Den Verwendungszweck findest du in der Bestätigungsemail zu deiner Anmeldung. Eine nachträgliche Stornierung des Kurses ist bis Kursbeginn sowie noch bis zum Ende des zweiten Kurstags kostenfrei möglich (100% Geld-zurück-Garantie).